+49(0) 5483 73940 info@fh-finnholz.de

Dach­nei­gung

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Defi­ni­tion

Als Dach­nei­gung wird das Gefälle oder die Steil­heit einer Dach­fläche bezeichnet. In der Regel wird die Dach­nei­gung als Winkel in Grad ange­geben. Es wird in Flach­dä­cher, flach geneigte Dächer oder Steil­dä­cher unter­schieden. In Bebau­ungs­plänen finden sich oft auch Fest­set­zungen zur Dach­nei­gung .

Aufrufe: 17