+49(0) 5483 73940 info@fh-finnholz.de

KVH

Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Defi­ni­tion

KVH ist die Abkür­zung für Konstruk­ti­ons­voll­holz. Konstruk­ti­ons­voll­hölzer bezeichnen veredelte Bauschnitt­hölzer. KVH wird in zwei Bereiche unter­schieden: Einmal für den sicht­baren Einbau ( KVH Si) und für den nicht sicht­baren Einbau ( KVH NSi). Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche und Douglasie sind zuge­las­sene KVH -Hölzer. Konstruk­ti­ons­voll­holz ist ein form­sta­biles Voll­holz­pro­dukt, das nur wenig zur Riss­bil­dung neigt.

Aufrufe: 21