+49(0) 5483 73940 info@fh-finnholz.de

Reit­halle in Warburg

Reit­halle in Warburg

Über dieses Projekt

Dieses Objekt in Warburg vereint sämt­liche Nutzungs­zwecke einer Reit­an­lage: Reit­halle (inkl. Reit­hal­len­bande mit Toren), Stal­lungen, Reiter­stube, Heu- und Stroh­lager und Wohn­ge­bäude. Die Sattel­dach­halle wird als Reit­halle und Wohn­ge­bäude genutzt, wohin­gegen die ca. 400 qm großen Stal­lungen mit acht Boxen kosten­günstig als Schlepp­dach ausge­bildet und auf gemau­erten Wänden abge­stützt wurden.

Die Brett­schicht­holz­binder über­spannen die komplette Hallen­breite von 25,00 m. Die Kombi­na­tion aus drei­seitig verglasten Fassaden und einem groß­zü­gigen Licht­first macht die Halle zu einem echten Licht­wunder. Die Fich­ten­wech­sel­falz­scha­lung, sowie die begrünten Stall­dä­cher mit exten­siver Begrü­nung machen die Anlage auch zu einem opti­schen High­light.

Das angren­zende Wohn­haus wurde in Holz­rah­men­bau­weise errichtet. Ein beson­derer Blick­fang ist die groß­zü­gige Terrasse.

Details

Hallentyp: Sattel­dach­halle

Maße: 25,00 x 50,00 m

Trauf­höhe: 4,94 m

Dach­nei­gung : 10°

Binder­ab­stand: 12,82 m

Bauort: 34414 Warburg

FH Finn­holz weckt Inter­esse!

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt reali­sieren!

FH Finn­holz freut sich auf Ihre Anfrage und beweist gerne ihr Können in den Berei­chen Bera­tung, Planung, Statik, Fach­bau­lei­tung, Ferti­gung und Montage.