+49(0) 5483 73940 info@fh-finnholz.de

FH Finn­holz wünscht Frohe Weih­nachten!

Das gesamte Team der FH Finn­holz wünscht Ihnen frohe Fest­tage und einen guten Rutsch in´s neue Jahr 2019! Auch in diesem Jahr haben wir auf Weih­nachts­ge­schenke verzichtet, um uns an der Weih­nachts­ak­tion der Indus­trie Akzep­tanz­of­fen­sive zu betei­ligen.

Anstelle von Weih­nachts­prä­senten für Kunden hat die Indus­trie Akzep­tanz­of­fen­sive Lienen, wie in den vergan­genen Jahren, die Jugend der Gemeinde mit Spenden unter­stützt. Unter dem Motto “Schule — Frei­zeit — Sport in Lienen” wurden wieder zahl­reiche konkrete Projekte von Vereinen und sozialen Einrich­tungen mit Sach- oder Geld­spenden unter­stützt. Die FH Finn­holz verzichtet mit der Teil­nahme an der Aktion bewusst auf Kunden­prä­sente und setzt die Gelder statt­dessen für einen guten Zweck ein. 

 Eine Jury aus Vertre­tern der teil­neh­menden Indus­trie­un­ter­nehmen entschied über die Vergabe der Spen­den­gelder. Prämierte Projekte !!!! Die Über­gabe an die Gewinner erfolgte am vergan­genen Wochen­ende auf dem Lienener Weih­nachts­markt. 

Viele förder­wür­dige Projekte

Indus­trie-Akzep­tanz Offen­sive Lienen unter­stützt zwölf Vereine, Schulen und Kinder­gärten

Die Lienener Indus­trie­un­ter­nehmen haben mit ihrer Weih­nachts­ak­tion das anvi­sierte Ziel erreicht: Kindern und Jugend­li­chen helfen statt Geschenke an Kunden zu verteilen.

Zum sechsten Mal haben die Unter­nehmen Calcis Lienen, Guss­Stahl Lienen, FH Finn­holz, Heli Fenster, MD Maschinen- und Stahlbau und Vakona im Rahmen der Indus­trie-Akzep­tanz­of­fen­sive der IHK Nord West­falen gemeinsam gehan­delt. Auf dem Lienener Weih­nachts­markt begrüßte Lienens Bürger­meister Arne Strie­tel­meier die Vertreter der Unter­nehmen und betonte, dass eine solche Aktion nicht selbst­ver­ständ­lich sei und er sich über das große Enga­ge­ment beson­ders freue.

Volker Mindrup (MD Maschinen- und Stahlbau) und Detlev Wegner (Calcis Lienen) erläu­terten den zahl­rei­chen Zuschauern, welche Anliegen von den Unter­nehmen unter­stützt werden. Tradi­tio­nell sind die Vertreter der ausge­wählten Projekte am Sonn­tag­nach­mittag auf die Bühne gebeten worden, um ihre Preise entge­gen­zu­nehmen. Dabei waren in diesem Jahr:

  • Fami­li­en­zen­trum Lienen / ev. Kinder­garten: Spiel­ge­räte und Spiel­zeug
  • Regen­bo­gen­kin­der­garten: Slack­line und Turn­stange
  • Waldorf-Kinder­garten Lienen: Neuer Sand­kasten
  • Ev. Kinder­garten Katten­venne: Ausbau des Dach­bo­dens als Schlaf­raum
  • OGS Katten­venne: Neue Inliner und Schutz­aus­rüs­tung
  • OGS Lienen: Spiel­sa­chen für Draußen
  • Freie Waldorf­schule Lienen: Mate­rial und Geräte für den Schul­garten
  • Grund­schule Lienen: Ausstat­tung für ein Spiel­haus
  • Klein-WG Katten­venne: Beitrag für ein Thera­pie­pferd
  • SV Schwarz-Weiss Lienen, Abtlg. Schwimmen: Flossen für Schwimm­trai­ning
  • SV Schwarz-Weiss Lienen, Abtlg. Fuss­ball: Neue Tornetze und Bande Soccer­court
  • TV Katten­venne: Elemente für eine Bewe­gungs­land­schaft

Betriebs­fe­rien

Lienen

Das Büro in Lienen hat in der Zeit vom 24.12.2018 — 01.01.2019 geschlossen.

Münster

Das Büro in Münster ist zwischen den Feier­tagen, in der Zeit vom 27. — 28.12.2018, geöffnet.